Home
  Entstehung
  MUT-Projekte
  Galerien
  Termine
  Vertretungsplan
  Studienplaetze
  Foerderverein
  Edupage
  Impressum
  Disclaimer

  Geschichte (11MB)
  Der Neuanfang
  MUT-Schule
  Vereine

  Unser erstes Schuljahr

Am 1. September 1991 wurde unser Gymnasium mit einer Feierstunde im Ballenstedter Theater eröffnet, allerdings in drei Veranstaltungen, da der eingeplante Saal auf dem Ziegenberg kurz vorher als nicht verfügbar erklärt wurde. Bei dieser Veranstaltung hörten wir neben der Festrede, Grußworte vom Landrat, vom Bürgermeister und einem Vertreter der Ehemaligen Wolterstorffer.

Also: Unterricht (vorerst !) nur im Alleegebäude !

Arbeitsmaterialien aus umliegenden, funktionierenden Schulen mussten in Lagerräumen verstaut werden. Im Schulhaus standen nur 9 Klassenräume für 18 Klassen zur Verfügung ! Aber sollten wir deshalb in Ballenstedt auf eine Gymnasium verzichten ?

Schichtunterricht war der Ausweg: Die Klassen 5 bis 7 wurden morgens und die Klassen 8 bis 11 nachmittags unterrichtet. Eine 12. Klasse gab es noch nicht, da diese Schüler bereits schon ein Jahr die Erweiterte Oberschule in Quedlinburg besuchten.

Um den Schulweg zu verkürzen, suchten wir nach weiteren Räumen, geeignet für den Unterricht und nicht weit entfernt von unserem Gebäude. Freundlicherweise erhielten wir einen kleinen Raum in der Post (Dank Herrn George) und später noch zwei Räume der Fa. Keunecke. So konnte der Unterricht für die großen Klassen statt 18.45 schon 17.30 Uhr beendet sein! Über all diesen Provisorien lag die Hoffnung, mit dem großen Ziegenberg kann es ja nicht mehr lange dauern! – Da es aber dauerte, konnten wir mit Hilfe des Bürgermeisters zwei weitere Räume in der ehemaligen Poliklinik in der Bebelstraße und später noch zwei Räume in der Schule für Sozialpädagogik, unserem späteren Domizil, erhalten. Zusätzlich wurde im Alleegebäude auf dem Boden ein kleinerer weiterer Raum ausgebaut. Nun wurde der Unterricht fast ausschließlich in die Vormittagsstunden verlegt.




Links
Ballenstedt
Downloads

Kontakt:
webteam2(at)gymba.de
(nur bezügl. d. Homepage!)