Home
  Entstehung
  Aktivitäten
  Projekte-AGs
  Vertrauenslehrer
  Galerien
  Termine
  Vertretungsplan
  Studienplaetze
  Foerderverein
  Edupage
  Corona
  Schulbücher 21/22
  Schulwechsel
  Einwahlkurse
  Disclaimer
  Impressum

  Halle-5b
  Zoo-6a
  Kriegerdenkmal
  Baumpflanzaktion
  Pogrom
  Gewässerpraktikum
  Es gibt sie noch, die Familien, die sich selbstlos und tatkräftig für ihre Umwelt engagieren:
Schüler und Angehörige pflanzen über 1000 Bäume im Harzkreis

Der Förster aus dem Forstbetrieb Süd, Revier Schiefergraben, M. Witticke war überwältigt: am vergangenen Sonntag um 10 Uhr morgens bei dichtem Nebel wollte die Schlange der PKWs am Waldeingang am Großkatzenzaun zwischen Harzgerode und Königerode nicht abreißen:

Erfreulich viele Schüler und Schülerinnen waren dem sehr kurzfristigen Aufruf des Wolterstorff-Gymnasiums gefolgt, in einer Baumpflanzaktion die Situation des geschädigten Harzer Waldes durch eigenes Anpacken zu verbessern und damit in die eigene Zukunft und die des Waldes in der direkten Nähe der Wohnorte unserer Schüler zu investieren. Lehrer und Schüler brachten hilfsbereite Geschwister, Eltern, Großeltern und Freunde mit und so konnten innerhalb von kurzer Zeit zwei Alleen aus Zedern, Weißtannen und Elsbeeren sowie 1000 (!) junge Eichenbäume auf einer vorgepflügten Fläche in der Nähe des Rödergrundes eingepflanzt werden. Die auf der Fläche stehenden Fichten hatten durch die anhaltende Trockenheit und Borkenkäferbefall massiven Schaden erlitten und mussten wie viele weitere Flächen im Harz gerodet werden. In Dreierteams haben insgesamt 86 Helfer und Helferinnen zwischen 2 und 66 Jahren Erdlöcher ausgehoben, Pflanzen gesetzt, angehäufelt und die Erde befestigt. Die positive Stimmung war durch die Gespräche zwischen den Pflanzteams spürbar, für fachliche Fragen stand der Förster gern zur Verfügung. Die Begeisterung und der Tatendrang der Helfenden wurde beim Abschied deutlich:

Wann wird die nächste Aktion stattfinden? Wir freuen uns auf weitere Baumpflanzaktionen wie diese im kommenden Frühjahr, denn „Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“ A.A.Arakceev (1769-1834)

D. Kahl

Baumpflanzungen


Links
Ballenstedt
Downloads

Kontakt:
schulleitung(at)gymba.de

Fragen zur Homepage:
webteam2(at)gymba.de